Über mich und wie der Blog entstand

VPNs sind meine Leidenschaft. Ich habe aus eigenem Interesse für meinen ganz persönlichen Alltag vor vielen Jahren damit begonnen, mich für VPNs zu interessieren. Ich bin ein großer Fan von Online-Spielen und ein begeisterter Torrent Nutzer. Also brauchte ich eine Software, die mich dabei unterstützt, meinen Lieblingsbeschäftigungen besser und vor allem sicher nachgehen zu können.

Während meiner vielen Reisen hatte ich andauernd Probleme mit dem Besuch bestimmter Webseiten. So bin ich beispielweise häufig in China. Dort konnte ich mit einem normalen Internetzugang nicht auf Facebook und dort mit meinen Freunden oder auch Geschäftspartnern interagieren. Ich konnte zudem von dort aus weder das deutsche Fernsehen anschauen, noch mich in deutsche Webseiten einloggen. Mit der Zeit habe ich mir überlegt, dass es so nicht weitergehen kann. Ich arbeite selbständig und bin darauf angewiesen, bestimmte Seiten zu besuchen. Dabei möchte selbst entscheiden, wo ich auf welche Seite zugreifen kann.

Der Blog DieBestenVPN.ch war quasi aus der Not geboren, beziehungsweise aus der Notwendigkeit, umfassenden Zugriff zu sämtlichen Webseiten zu haben, die ich gerade brauchte. Daher fing ich an, mich mit VPNs zu beschäftigen und damit verbunden auch ganz stark mit dem Thema Sicherheit. Sicherheit und Datenschutz nehmen eine zentrale Bedeutung im Zusammenhang mit VPNs ein. Eine VPN Software ermöglicht es mir, anonym, sicher und überall im Internet zu surfen. Welches VPN am besten zu Ihnen und Ihren Einsatzzwecken passt, versuche ich hier auf dieser Seite, verständlich und umfassend zu klären. Für eine möglichst anschauliche Erklärung unterstütze ich meine Bewertungen zudem mit hilfreichen Videos.

Wenn Sie auf meiner Webseite das gefunden haben, was Sie suchen, würde ich mich sehr über eine Nachricht von Ihnen freuen.

Über mich und wie der Blog entstand