Spotify im Ausland nutzen: So kannst du von überall aus Musik hören

Spotify im Ausland nutzen: Wenn du dich länger als 14 Tage im Ausland aufhältst, musst du auf das Spotify Land ändern. Ansonsten macht der Musik Streaming-Service einfach dicht und lässt dich keine Musik mehr abspielen.

In einigen Ländern ist Spotify allerdings gar nicht verfügbar. Hier zeige ich dir, wie du ganz einfach dein Spotify Land wechseln kannst!

ExpressVPN
30 Tage KOSTENLOS und wenn Sie nicht zufrieden sind, erhalten Sie Ihr Geld innerhalb von 5 Tagen zurück!

Aktualisiert: 26. September 2021

Wie kann ich Spotify im Ausland nutzen?

Im Ausland kannst du deine kostenlosen Version nur für 14 Tage benutzen. Danach erscheint eine Error-Nachricht. Folglich musst du dein Profil bearbeiten und das Land ändern Spotify. Dafür kannst du das Land in den Einstellungen ändern und in der Dropdown-Liste dein momentanen Standort eingeben. 

Alternativ kannst du auch ein Premium Abo abschließen. Damit kannst du nämlich Spotify im Ausland nutzen. 

Allerdings gibt es dabei noch ein weiteres Problem. In einigen Ländern wie zum Beispiel China, Südkorea oder Madagaskar ist die Streaming Plattform nämlich nicht verfügbar. Das heißt du kannst auch nicht dein Spotify Land ändern, um weiterhin Spotify Musik zu hören und auch Spotify Premium hilft dir nicht weiter. 

Des Weiteren hat die Musikplattform in jedem Land andere Veträge. Das heißt, dass du in der Schweiz Musik hören kannst, die in anderen Ländern gesperrt ist und in anderen Ländern Musik verfügbar ist, die in der Schweiz gesperrt ist.

spotify im ausland nutzen

Spotify land wechseln

Doch mit einem VPN kannst du diese Regelungen umgehen und das beste aus deinem Musik Streaming herausholen! Damit kannst du deine IP Adresse ändern und vorgeben, in einem anderen Land zu sein. Im Urlaub kannst du so vorgeben, in der Schweiz zu sein und musst deine Einstellungen nicht ändern. Und auch in Ländern kannst du so Spotify im Ausland nutzen!

Außerdem kannst du das Spotify Land wechseln und auf Songs zugreifen, die in deiner Region nicht verfügbar sind!

Wenn du ganz schlau sein willst, kannst du auch dein Spotify Land wechseln und einen Premium Account für einen super günstigen Preis in einem anderen Land abschließen. In Indien kostet ein Abo nämlich noch nicht einmal 15  Euro im Jahr. Und auch in Malaysia, den Philippen und der Türkei sind die Kosten sehr gering!

Allerdings solltest du dabei beachten, dass entweder eine Zahlungsart in der entsprechenden Währung vorliegen muss oder eine Option mit Paypal oder Geschenkkarten zu bezahlen. Über Shopee kannst du zum Beispiel eine Geschenkkarte von Spotify kaufen und somit ein Abo in einem anderen Land abschließen. Dafür musst du aber natürlich aber erst mal dein Spotify Land ändern!

Die besten VPN-Anbieter, um Spotify im Ausland nutzen zu können

Wenn du im Ausland bist und weiterhin deinen kostenlosen Account nutzen willst, muss du dich unbedingt das Land ändern Spotify free. Stattdessen kannst du dir ein VPN herunterladen, um dein Land ändern Spotify. Selbst wenn du dich in einem Land befinden solltest, wo Spotify nicht verfügbar ist, kannst du so auf deine Musik zugreifen. Oder du kannst dein Spotify Land wechseln, um auf gesperrte Songs zuzugreifen.

Wir haben die besten VPN-Anbieter für Streaming Dienste getestet und die besten für euch zusammengestellt. Alle folgenden Anbieter sind seriös und können zuverlässig geografische Blockierungen aufheben. Zudem sind sie schnell, was für das Streamen von Musik sehr wichtig ist!

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Dabei solltest du dich jedoch von kostenlosen Anbietern fernhalten und nur Premium VPN-Dienste in Anspruch nehmen. Kostenlose Anbieter können nämlich eine Gefahr auf deine Privatsphäre darstellen. Schließlich wurden viele von ihnen dabei erwischt, persönliche Daten ihrer Nutzer zu verbreiten.

Außerdem können sie regionale Blockierungen oft nicht aufheben und nur sehr langsames Musik Streaming anbieten. Wenn du Spotify im Ausland nutzen willst, hilft ein kostenloses VPN dir also nicht viel weiter!

Was ist ein VPN?

Ein VPN ist ein virtuell privates Netzwerk, dass dir erlaubt, anonym und sicher im Internet zu surfen. Dafür versteckt es deine IP-Adresse und verbindet dich stattdessen mit einer fake Adresse. So kannst du Spotify oder andere Streaming Diensten austricksen und vortäuschen in einem anderen Land zu sein.

Dafür musst du deinen Spotify Ort ändern. Wenn du dich in China befindest, kannst du dich also mit einem Server in der Schweiz verbinden. Somit bekommst du eine schweizerische IP-Adresse zugeschrieben. Folglich trickst du die App aus und schaltest die Inhalte frei!

Des Weiteren lässt ein VPN dich vollständig anonym im Internet surfen. Denn mit einer fälschlichen IP-Adresse kann niemand feststellen, wer du wirklich bist. Auch Hacker und Viren können so nur sehr schwer an deine Daten gelangen und dich angreifen.

Ein VPN umgeht also nicht nur geografische Sperrungen und kann dein Spotify Land ändern, sondern schützt dich auch im Web und lässt dich anonym surfen. 

Darüber hinaus kann niemand deine Internetaktivität nachverfolgen; noch nicht einmal dein Internetanbieter!

spotify im ausland nutzen

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

So kannst du dein Land ändern Spotify mit VPN: 

  1. Lade dir ein VPN auf dein Gerät herunter und installiere es. 
  2. Verbinde dich mit einem internationalen Server. Wenn du zu Hause bist und auf gesperrte Inhalte zugreifen willst, kannst du dich beispielsweise mit einem amerikanischen Server verbinden. Solltest du allerdings im Ausland sein und du willst trotzdem Spotify im Ausland nutzen, kannst du dich mit einem Server in der Schweiz verbinden. So kannst du einfach dein Spotify Land wechseln. 
  3. Nun kannst du problemlos Songs entsperren und Spotify im Ausland nutzen!

Weitere Vorteile von einem VPN

Mit einem VPN kannst du nicht nur dein Land ändern Spotify und deins schweizerisches Profil speichern, sondern auch noch viele andere Dinge tun. Hier habe ich die Vorteile von einem VPN noch einmal für dich zusammengefasst: 

  • Spotify Land ändern
  • Spotify im Ausland nutzen
  • Anonym im Internet surfen
  • Sicher im Internet surfen
  • Schutz vor Viren und Hackern
  • Versteckte IP-Adresse
  • Versteckte Browser-History
  • Geografische Sperrungen anderer Plattformen umgehen

Diese Erfahrungen haben andere Nutzer gemacht

«Ich benutze ein VPN, weil ich viel unterwegs bin. Einige Plattformen will ich aber mit meinem schweizerischen Profil benutzen. Mit einem VPN kann ich aber geografische Sperrungen umgehen und meinen virtuellen Standort selber aussuchen. So kann ich mein Spotify Land wechseln, amerikanisches Netflix schauen und sogar auf den englischen BBC iPlayer zugreifen. Für mich lohnt sich ein VPN also!» – Marie P. 

«Dieses Jahr fahre ich für einen ganzen Monat in den Urlaub und werde mir ein VPN dafür herunterladen. So kann ich nämlich meine Lieblingsserien auf Netflix weiterschauen und auch mein Spotify Land ändern!» – Katja M. 

«Ich bin für meine Arbeit viel in China unterwegs, wo Spotify nicht verfügbar ist. Deshalb benutze ich ein VPN. So kann ich das Spotify Land ändern und auch auf andere Service zugreifen, die dort gesperrt sind!» – Christian N. 

spotify im ausland nutzen

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Spotify im Ausland nutzen: Mein Fazit

Wenn du Spotify im Ausland nutzen willst oder von zu Hause aus auf Songs zugreifen willst, die in der Schweiz gesperrt sind, kann ich dir ein VPN empfehlen. Denn damit kannst du einfach dein Land ändern Spotify und von überall auf die Plattform zugreifen. Und dafür muss ich nicht das Land in meinem Profil auf Spotify ändern oder 9,99 Euro monatlich für die Premium Version bezahlen. 

Stattdessen verbinde ich mich einfach mit einem Server aus einem Land, von dem ich auf Spotify zugreifen will. In der Schweiz verbinde ich mich gelegentlich mit einem Server in den USA, um mehr Songs streamen zu können. Im Urlaub hingegen kann ich mit meinem VPN das Spotify Land ändern und mich mit einem Server in der Schweiz verbinden. 

Außerdem schützt ein VPN vor Hackerangriffen und Viren und sollte deswegen immer benutzt werden. Dazu lässt es dich absolut anonym im Internet surfen. Und auch den Gedanke, dass niemand meine Internetaktivität nachverfolgen, finde ich beruhigend!

Spotify im Ausland nutzen: FAQ

Ist ein VPN für das Land Ändern Spotify illegal?

Nein, ein VPN ist vollkommen legal, da es in erster Hinsicht deine Sicherheit und Anonymität im Internet gewährleistet. Dass du damit dein Spotify Land ändern kannst, ist nur ein postiver Nebeneffekt!

Kann ich mit einem kostenlosen VPN mein Spotify Land wechseln?

Das kannst du theoretisch schon, allerdings rate ich dir davon ab. Denn kostenlose VPN-Anbieter stellen eine Gefahr auf deine Privatsphäre dar. Außerdem können sie geografische Blockierungen oft nicht entsperren und somit nicht dein Spotify Land wechseln!

Muss ich mit einem VPN mein Land ändern Spotify wenn ich einen Premium Account habe?

Wenn du einen Premium Account hast, musst du nicht nach 14 Tagen dein Land ändern Spotify! Trotzdem kannst du dein Spotify Land wechseln, wenn du auf regioanl gesperrte Inhalte zugreifen willst!

We will be happy to hear your thoughts

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

DieBestenVPN.ch