Ski Alpine live – alle Rennen überall streamen!

ExpressVPN Festtag-Spezial

Die Schweiz ist die Skifahrer-Nation schlechthin. Kaum ein Schweizer möchte ein Rennen verpassen. Doch welche Sender übertragen den Ski Alpine Livestream?
Ich habe mich schlau gemacht und sämtliche Kanäle für die Ski Live Übertragung recherchiert. Erfahren Sie hier, wo Sie überall FIS Alpine live sehen und Ihre Lieblingsfahrer, zum Beispiel Beat Feuz, anfeuern können.

ExpressVPN GRATIS
ExpressVPN : Das beste VPN für die Ski WM 3 - Monate GRATIS + 49% Rabatt

Holen Sie sich ExpressVPN und streamen Sie das Skispektakel live, egal, wo Sie gerade sind. Mit der Zufriedenheitsgarantie gehen Sie zudem überhaupt kein Risiko ein. Erhalten Sie einfach Ihr Geld zurück, wenn Sie den VPN-Dienst innerhalb von 30 Tagen kündigen. ⛷ ⛷

Datum letzter Änderung: 4 Dezember 2022

Top Streaming Seiten für den FSI Ski WM Livestream

Es gibt bezahlte Kanäle und gratis Möglichkeiten, die Skirennen live zu verfolgen.

Ich beginne mit den bezahlten Sendern:

  • DAZN

DAZN bietet Sport ohne Ende – hier können Sie auch die Ski WM live sehen.

DAZN ist bezahlt. Sie müssen ein Abonnement abschließen, sodass Sie jeden Monat Ihren Lieblingssport streamen können – auf dem TV oder via App und Browser.

  • Eurosport

Auch Eurosport zeigt den Ski Alpine Livestream – egal ob Lauberhorn, die Streif in Kitzbühel oder ein anderes top Ski-Ereignis.

Abonnieren Sie Eurosport und verpassen Sie keine Abfahrt und kein Slalom oder Riesenslalom mehr. Sie können ganz einfach über den Browser oder die App streamen. Oder klassisch auf dem Fernseher.

ski alpine live

Die besten gratis Streaming-Angebote für Ski Alpine live – Es gibt auch kostenlose Sender, auf denen Sie die Skirennen streamen können:

  • ARD und ZDF

Das sind zwei öffentlich-rechtliche Sender aus Deutschland, die den Livestream kostenlos zeigen.

Nutzen Sie die Sender auf dem TV-Gerät oder online via Browser und App.

  • NBC

NBC ist ein US-amerikanischer Kanal. Er gehört zu NBC Universal und sitzt in New York.

Skirennen können Sie hier mit englischen Kommentaren verfolgen – per App, Browser und TV.

  • CBC

Bleiben wir bei englischsprachigen Sendern. Dazu zählt auch CBC/Radio Kanada.

Es ist die staatliche Rundfunkgesellschaft aus Kanada und zeigt ebenso Ski Alpine live auf dem Fernseher, im Browser und in der App.

  • ORF

Der öffentlich-rechtliche Kanal ORF aus Österreich überträgt auch sämtliche Rennen – kostenlos. Auf TV, App, Browser.

  • ServusTV

Servus TV kommt ebenso aus Österreich. Eigentlich bekannt für Extremsport, sehen Sie hier auch den Ski Alpine Livestream. Gratis und auf allen Geräten.

  • SRF

Dann gibt es natürlich den SRF – das versteht sich bei uns in der Schweiz von selbst. Auch der SRF zeigt Ski Alpine live kostenlos. Per TV, App und Browser.

Achten Sie bei den kostenlosen Kanälen immer darauf, ob sie legal sind. Die hier genannten sind alle legal. Hier müssen Sie keine Bedenken haben.

Was auch noch wichtig ist: nicht alle Kanäle sind in jedem Land gleichermaßen verfügbar. Dazu gleich mehr.

Weiter unten Links zu den kostenlosen Sendern. 💥 

Ski Alpine live streamen – außerhalb der Verfügbarkeitszone

ski alpine livestream

Streaming ist aufgrund der TV Rechte limitiert. Bei den Lizenzvereinbarungen sind fast immer Geoblockierungen enthalten. Sie können die Streams nur in dem Land sehen, in dem der Sender die Rechte hat. Woanders sind sie blockiert.

Der Kanal erkennt Sie anhand Ihrer IP Adresse. Ist diese aus dem Ausland, können Sie nicht streamen.

Dies ist z.B. Ihre momentane IP-Adresse, die Ihren aktuellen Standort zeigt:

IP:
Stadt:
Land:
ISP:

Sie müssen die IP Adresse ändern, um trotzdem streamen zu können.

Das geht mit einem VPN. So umgehen Sie die Geoblockierungen.

Holen Sie sich deshalb heute noch ein VPN! Es lohnt sich. Damit können Sie von überall den Ski Alpine Livestream sehen.

Tutorial: Streamingblockaden per VPN umgehen

  • Abonnieren und installieren Sie einen guten VPN Anbieter – ExpressVPN .
  • Öffnen Sie die VPN Verbindung als Nächstes.
  • Verbinden Sie sich jetzt mit einem VPN Server. Nutzen Sie einen Server in Deutschland für ARD und ZDF. In Österreich für ORF und ServusTV. In USA für NBC. In Kanada für CBC. Und wenn Sie vom Ausland aus SRF sehen, brauchen Sie einen Schweizer Server.
  • Dem Ski Alpine Livestream steht jetzt nichts mehr im Wege!💥

Gratis ExpressVPN für Ski Alpine live testen

Der beste Anbieter nach meinem VPN Test ist ExpressVPN. Sie können ExpressVPN KOSTENLOS bis zu einen Monat lang testen. Dafür nutzen Sie einfach die Geld zurück Garantie. Wenn Sie kündigen, müssen Sie nicht einmal lästige Fragen beantworten. Ihr Geld wird zu 100% zurückerstattet.

Nutzen Sie die Chance und probieren Sie ExpressVPN an – der Anbieter entsperrt zuverlässig die Geoblockaden. ⛷⛷

Jetzt ExpressVPN sichern
Befristetes Angebot bis Ende Dezember 2022

ski alpine live

Die besten VPN Anbieter für den Ski Alpine Livestream

Ich habe alle VPNs getestet. Es gibt sehr viele auf dem Markt – so müssen Sie nicht selbst recherchieren. Sondern Sie können sich auf meine Tests verlassen.

Ich habe alle Anbieter miteinander verglichen und die besten hier in dieser Liste für Sie aufgeführt.

Zudem finden Sie hier sämtliche VPN Tests und unter diesem Link meinen ExpressVPN Test.

RANKING:

VPN Vorteile im Überblick

Ein VPN entsperrt nicht nur den FIS Ski WM Livestream, sondern kann noch mehr.

  • Geosperren und Zensuren aufheben: Die Geoblockaden kann ein gutes VPN nicht nur für Skirennen oder Sport, sondern auch für Filme und Serien aufheben. Etwa von Netflix, Hulu oder HBO. Auch Zensuren lassen sich mit einem VPN umgehen. Zum Beispiel in China.
  • Hohe Sicherheit: Ihre Daten werden verschlüsselt. So sind Sie immer sicher im Internet und Ihre Privatsphäre ist geschützt. Zudem wird Ihre IP versteckt. Daher surfen Sie stets anonym. Auch an öffentlichen Hotspots sind Sie sicher.

Ski World Cup Saison 2022/23 – Herren ⛷

23. Oktober 2022  – Riesenslalom der Herren in Sölden

30. Oktober 2022 –  Abfahrt der Herren in Zermatt/Cervinia

13. November 2022 – Parallel-Event der Herren in Lech/Zürs

26. November 2022 – Abfahrt der Herren in Lake Louise

27. November 2022 – Super-G der Herren in Lake Louise

2. Dezember 2022 – Super-G der Herren in Beaver Creek

3. Dezember 2022 – Abfahrt der Herren in Beaver Creek

4. Dezember 2022 – Abfahrt der Herren in Beaver Creek

10. Dezember 2022 – Riesenslalom der Herren in Val d’Isère

11. Dezember 2022- Slalom der Herren Val d’Isère

16. Dezember 2022 – Super-G der Herren Val Gardena

17. Dezember 2022 – Abfahrt der Herren in Val Gardena

18. Dezember 2022 – Riesenslalom der Herren in Alta Badia

19. Dezember 2022 – Riesenslalom der Herren in Alta Badia

22. Dezember 2022 – Nachtslalom der HerrenMadonna di Campiglio

28. Dezember 2022 – Abfahrt der Herren in Bormio

29. Dezember 2022 – Super-G der Herren in Bormio

4. Januar 2023 – Nachtslalom der Herren Garmisch-Partenkirchen

7. Januar 2023 – Riesenslalom der Herren Adelboden

8. Januar 2023 – Slalom der Herren Adelboden

13. Januar 2023 – Super-G der Herren in Wengen

14. Januar 2023 – Abfahrt der Herren in Wengen

15. Januar 2023 – Slalom der Herren in Wengen

20. Januar 2023 – Abfahrt der Herren Kitzbühel

21. Januar 2023 – Abfahrt der Herren Kitzbühel

22. Januar 2023 – Slalom der Herren in Kitzbühel

24. Januar 2023 – Nachtslalom der Herren Schladming

28. Januar 2023 – Abfahrt der Herren in Garmisch-Partenkirchen

29. Januar 2023 – Riesenslalom der Herren in Garmisch-Partenkirchen

4. Februar 2023 – Slalom der Herren in Chamonix

6. Februar bis 19. Februar – Weltmeisterschaften Courchevel/Meribel.

25. Februar 2023 – Riesenslalom der Herren in Palisade Tahoe.

26. Februar 2023 – Slalom der Herren in Palisade Tahoe

3. März 2023 – Super-G der Herren in Aspen

4. März 2023 – Abfahrt der Herren in Aspen

5. März 2023 – Abfahrt der Herren in Aspen.

11. März 2023 – Riesenslalom der Herren in Kranjska Gora

12. März 2023 – Riesenslalom der Herren Kranjska Gora.

13. bis 19. März 2023 Weltcup-Final in Soldeu – mit Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Slalom, Parallel-Event sowie Technik-Kombi und Speed-Kombi

Ski World Cup Saison 2022/23 – Damen 🏂

22. Oktober 2022 – Riesenslalom der Damen in Sölden

5. November 2022 – Abfahrt der Damen in Zermatt/Cervinia

6. November 2022 – Abfahrt der Damen in Zermatt/Cervinia

12. November 2022 – Parallel-Event der Damen in Lech/Zürs

19. November 2022 – Slalom der Damen in Levi

20. November 2022 – Slalom der Damen in Levi

26. November 2022 – Riesenslalom der Damen Killington

27. November 2022 – Slalom der Damen Killington

3. Dezember 2022 – Abfahrt der Damen in Lake Louise

4. Dezember 2022 – Super-G der Damen Lake Louise

10. Dezember 2022 – Riesenslalom der Damen in Sestriere

11. Dezember 2022 – Slalom der Damen Sestriere

16. Dezember 2022 – Sprint-Abfahrt der Damen in St. Moritz

17. Dezember 2022 – Abfahrt der Damen in St. Moritz

17. Dezember 2022 – Super-G der Damen in St. Moritz

28. Dezember 2022 – Riesenslalom der Damen in Semmering.

29. Dezember 2022 – Slalom der Damen Semmering

4. Januar 2023 – Nachtslalom der Damen Zagreb

5. Januar 2023 – Nachtslalom der Damen in Zagreb

7. Januar 2023 – Riesenslalom der Damen Kranjska Gora

8. Januar 2023 – Riesenslalom der Damen Kranjska Gora

10. Januar 2023 – Nachtslalom der Damen in Flachau

14. Januar 2023 – Abfahrt der Damen in St. Anton.

15. Januar 2023 – Super-G der Damen in St. Anton

20. Januar 2023 – Super-G der Damen in Cortina d’Ampezzo

21. Januar 2023 – Abfahrt  der Damen in Cortina d’Ampezzo

22. Januar 2023 – Super-G der Damen in Cortina d’Ampezzo

24. Januar 2023 – Riesenslalom der Damen am Kronplatz

28. Januar 2023 – Riesenslalom der Damen in Spindlermühle

29. Januar 2023 – Slalom der Damen in Spindlermühle

6. Februar bis 19. Februar 2023 – Weltmeisterschaften Courchevel/Meribel.

25. Februar 2023 – Abfahrt der Damen in Crans Montana

26. Februar 2023 – Super-G der Damen in Crans Montana

3. März 2023 – Super-G der Damen in Kvitfjell

4. März 2023 – Abfahrt der Damen in Kvitfjell

5. März 2023 – Sprint-Abfahrt der Damen in Kvitfjell

10. März 2023 – Riesenslalom der Damen in Are

11. März 2023 – Slalom der Damen in Are

13. März bis 19. März – Weltcup-Final der Damen in Soldeu mit Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Slalom, Parallel-Event sowie Technik-Kombi und Speed-Kombi.

Fazit: Ski Alpine Livestream

Um alle Rennen zu streamen, egal, wo Sie sind, stehen viele verschiedene Sender bereit.

Angefangen bei bezahlten Kanälen, für die Sie ein Abo brauchen, etwa DAZN oder Eurosport. Bis hin zu gratis Sendern wie SRF, ORF, Servus TV, ARD, ZDF und vielen anderen.

Je nachdem, in welchem Land Sie sich aufhalten, müssen Sie mit einem VPN die Geoblockaden aufheben und Ihre IP ändern.

Das beste VPN für den Ski Alpine Livestream ist ExpressVPN – dann entgeht Ihnen keine Abfahrt oder kein Slalom mehr.

Jetzt ExpressVPN sichern
Befristetes Angebot bis Ende Dezember 2022

Als IT-Fachmann blickt Matteo auf viele und tiefgreifende Erfahrungen rund um IT, Internet, Server und die dazugehörige Hard- und Software zurück. Privat hat sich Matteo schon immer für das Schreiben interessiert. Er hat nicht nur, seit er ein Kind war, sehr gerne gelesen, sondern sich auch schon ganz früh der Erstellung von Kurzgeschichten gewidmet. Als sich bei der Berufswahl die Frage stellte, was er nun werden möchte, hat sich Matteo für die IT entschieden. Für Dich ist das natürlich perfekt. Denn mit Matteo hast Du einen absoluten IT-Experten, dessen Zuhause die Online-Welt ist. Zugleich hat er einen ausgefeilten Schreibstil, was ihn dazu befähigt, nicht nur technisch ausgereifte, sondern auch sprachlich ansprechende Beiträge zu erstellen. Matteo testet auch sehr gerne, sodass er unsere Seite neben generellen Beiträgen auch mit umfangreichen Produkttests bereichert.

Hallo! Geht's dir gut? Teile mir deine Meinung.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

DieBestenVPN.ch