«Gran Premio d’Italia Oakley» GRATIS

MotoGP Streaming: Willst du den MotoGP Live Stream kostenlos schauen?

Kein Problem! In diesem Artikel zeige ich dir, welche Streaming-Dienste Moto GP online zeigen und wie du den Stream des MotoGP Rennens gratis verfolgen kannst!

DAS NÄCHSTE MotoGP CHAMPIONSHIP
Nächstes MotoGP Rennen ist das Gran Premio d’Italia Oakley 2022.

Der Autodromo Internazionale del Mugello ist der Austragungsort und das Datum wird der 29 Mai 2022 sein. Wenn Sie nichts verpassen wollen, finden Sie in diesem Artikel alle Sender, auf denen Sie den MotoGP Live stream empfangen können.

Wenn Sie jedoch das Spektakel auch z.B. im Ausland verfolgen wollen, dann müssen jedoch einen VPN-Anbieter verwenden und wir empfehlen ExpressVPN , da es die zuverlässigste Wahl ist, um Blockierungen zu entsperren.

Sie können ExpressVPN auch einen Probemonat lang KOSTENLOS nutzen und wenn Sie nicht damit zufrieden sind, dann können Sie auch von der Geld-zurück-Garantie Gebrauch machen. Sie bekommen Ihr Geld komplett wieder zurückerstattet.

Datum letzter Änderung : 22 Mai 2022

MotoGP Streaming: Wo kann ich MotoGP sehen?

Du fragst dich, welche Anbieter MotoGP Streaming unterstützen?

Hier zeige ich dir, auf welchen Streaming-Seiten du den MotoGP Live Stream gucken kannst: 

  • MotoGP Streaming auf DAZN

DAZN sagt dir bestimmt schon was. Schließlich ist es eine der begehrtesten Streaming-Plattformen für Sport in Europa. Und natürlich wird auch die diesjährige MotoGP Saison auf der Plattform ausgestrahlt. Du kannst den Stream entweder über Smart TV, deinen Computer oder dein Mobiltelefon öffnen und somit auch problemlos unterwegs schauen!

Um auf den Moto GP Livestream von DAZN zuzugreifen, benötigst du jedoch ein Abo, das 12,90 CHF im Monat oder 129,99 CHF im Jahr kostet!

Des Weiteren hast du auch die Möglichkeit, den MotoGP Live Stream über die offizielle MotoGP Seite anzuschauen. Dafür benötigst du einen Video Pass, der 139,99 Euro im Jahr kostet. Mit diesem Pass hast du Zugriff auf alle Rennen der Saison und kannst sie sowohl live als auch on demand anschauen. Außerdem bekommst du mit dem Pass Zugriff auf exklusive Inhalte und kannst auch Rennen aus den letzten Jahren aufrufen!

motogp live stream

Wo kann ich MotoGP kostenlos schauen?

Natürlich kann ich es auch verstehen, wenn du keine Lust hast für das Abo von DAZN oder den Video Pass zu bezahlen.

Deswegen habe ich mich auch nach kostenlosen Alternativen umgesehen und zeige dir hier, welche Sender du den MotoGP Live Stream gratis schauen kannst!

  • MotoGP live gratis auf SRF

Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) hat auch dieses Jahr wieder die Rechte erworben, um den Motorsport live im TV ausstrahlen zu dürfen.

Wenn du unterwegs bist, kannst du jedoch auch Moto GP über den offiziellen SRF Stream auf deinen mobilen Geräten verfolgen!

Hättest du vielleicht Lust, den MotoGP Live Stream auf italienisch zu gucken?

Dann könntest du auch die Streaming-Seite von RSI Sport aufrufen. Hier werden die Rennen von einem italienischen Kommentator begleitet!

Des Weiteren kannst du auch einen MotoGP Livestream in deutscher Sprache über den Sender ServusTV anschauen, der in Deutschland und Österreich verfügbar ist.

Allerdings kann es vorkommen, dass der Stream in der Schweiz gesperrt ist. In diesem Fall brauchst du ein VPN, um den Stream freizuschalten. Aber keine Sorge: Wie du den Servus TV Livestream freischalten kannst, erfährst du weiter unten in diesem Artikel!

  • Moto GP Streaming auf ORF

Und auch der österreichische Sender ORF zeigt dieses Jahr live Übertragungen der Motorrad WM.

Allerdings kann es wie bei Servus TV auch bei dieser Plattform dazu kommen, dass der Moto GP Streaming in der Schweiz gesperrt ist und mit einem VPN entsperrt werden muss!

  • Streaming Moto GP über RTBF

Wenn du Französisch sprichst, kannst du auch die Streaming Moto GP Übertragung von RTBF aufrufen! Dabei handelt es sich, um einen Sender aus Belgien, der Sportevents in französischer Sprache überträgt und Livestreams online kostenlos bereitstellt. Wenn du dir ein VPN herunterlädst, kannst du also auch diesen Sender problemlos freischalten!

Warum ist MotoGP Streaming in der Schweiz gesperrt?

Nun fragst du dich vielleicht, warum du Sender wie RTBF, ORF oder ServusTV überhaupt freischalten musst. Das liegt daran, dass die Sender keine Lizenzen erworben haben, um die Streams in der Schweiz zu zeigen. 

Wenn eine Streaming-Plattform oder ein Fernsehsender Filme, Serien oder Streams überträgt (zum Beispiel Moto GP Streaming), muss er dafür eine Lizenz erwerben. Diese Lizenz ist jedoch immer nur in dem Land gültig, wo der Vertrag abgeschlossen wurde. Das bedeutet, dass für jedes Land, in dem ein Anbieter einen Inhalt ausstrahlen möchte, eine neue Lizenz erworben werden muss. So kann es passieren, dass MotoGP Streams im Ausland verfügbar, aber in der Schweiz gesperrt sind (oder andersrum). 

streaming moto gp

Dies erklärt übrigens auch, warum Streaming-Plattformen wie Netflix, Hulu, Amazon Prime und Co. in jedem Land einen anderen Medienkatalog haben!

Doch woher weiß die Streaming-Plattform, wo du dich befindest? Das kann sie vielleicht leichter feststellen, als du denkst. Wenn du im Internet surfst, bist du nämlich immer mit deiner IP-Adresse unterwegs. Auf dieser Adresse werden verschiedene Daten über dich gespeichert (wie zum Beispiel auch dein Standort). Wenn du nun eine Internetseite besuchst, kann die Seite anhand deiner IP-Adresse ablesen, wer du bist und wo du dich befindest. Du kannst die IP-Adresse also quasi mit einem virtuellen Personalausweis vergleichen, der bei jedem Seitenbesuch vom Türsteher abgefragt wird. 

Wenn deine IP-Adresse nun zeigt, dass du in einer Region bist, wo der MotoGP Live Stream nicht verfügbar ist, wird dir der Zugriff auf den Stream einfach verwehrt. 

Aber das ist noch lange kein Grund zur Sorge! Ich habe nämlich herausgefunden, wie du deine IP-Adresse ändern und Moto GP Streaming aus dem Ausland freischalten kannst!

Wie kann ich MotoGP Streaming freischalten?

Streaming Moto GP ist eigentlich kinderleicht. Selbst Streams, die in der Schweiz gesperrt sind, lassen sich super leicht freischalten! Alles, was du dafür brauchst, ist ein VPN.

VPN steht für Virtual Private Network (virtuell privates Netzwerk) und beschreibt eine Software, die deine Sicherheit im Internet erhöht und dich vollkommen anonym surfen lässt. Das hat einerseits den Vorteil, dass du dich so effektiv vor Hackern und Viren schützt kannst, andererseits kannst du somit auch persönliche Daten über dich verschleiern und Geoblockierungen umgehen.

Hier zeige ich dir, wie du ein VPN fürs MotoGP Streaming benutzt: 

  1. Suche dir einen seriösen VPN-Anbieter (scrolle runter, um meine Empfehlungen zu sehen) und installiere es auf deinem Gerät. Du kannst das VPN entweder auf deinem Computer installieren oder als mobile App herunterladen. 
  2. Erstelle ein Nutzerkonto und aktiviere das VPN. 
  3. Verbinde dich nun mit einem VPN Server. Wenn du auf Schweizer Streaming Moto GP Seiten wie DAZN, SRF oder RSI Sport aufrufen möchtest, kannst du dich einfach mit einem Schweizer Server verbinden. Wenn du jedoch Streaming Moto GP aus dem Ausland freischalten willst, musst du dich mit einem Server in dem Land verbinden, wo der Stream verfügbar ist. Für ServusTV und ORF wäre dies beispielsweise ein Server in Österreich und für RTBF musst du dich mit einem belgischen Server verknüpfen!
  4. Lade die Streaming-Seite nun erneut, um mit deiner ausländischen IP-Adresse auf die Seite zurückzukehren. Die Streaming-Plattform denkt nun, dass du dich in der Region befindest, wo du dein VPN Server liegt und schaltet den Zugriff für dich frei!

Diesen Trick kannst du natürlich auch anwenden, um zum Beispiel den amerikanischen Medienkatalog auf Netflix zu entsperren oder Geoblockierungen auf anderen Seiten zu umgehen!

Teste das ExpressVPN fürs Streaming Moto GP 30 Tage lang kostenlos

Nun fragst du dich bestimmt, welches VPN sich am besten fürs Moto GP Streaming eignet. Ich finde das ExpressVPN am besten, da es sicher ist, deine Anonymität gewährleistet und schnelle Geschwindigkeiten bietet. Außerdem kann es Geoblockierungen zuverlässig entsperren! Probiere es KOSTENLOS aus.

Von kostenlosen Anbietern rate ich hingegen ab! Gratis Anbieter drosseln oft die Bandbreite ihrer Nutzer, was beim Streaming Moto GP zu nervigen Verzögerungen und langen Ladezeiten führt. Auch die Qualität kann unter diesen Bedienungen leiden!

Der Hauptgrund, warum mir gratis Anbieter nicht gefallen, liegt jedoch beim Datenschutz. Bei kostenlosen Anbietern kannst du dir nie sicher sein, wie deine Daten wirklich verarbeitet werden. Viele kostenlose VPN-Dienste wurden nämlich schon dabei erwischt, persönliche Daten ihrer Nutzer an Dritte zu verkaufen, um sich zu finanzieren, wodurch sie in deinen Datenschutz eingreifen! Und auch vor Hackern und Viren können sie dich nicht optimal schützen!

Meiner Meinung nach solltest du deinen Datenschutz nicht für einen MotoGP Live Stream gefährden und lieber auf ein sicheres Premium-VPN zugreifen.

Das ExpressVPN bietet seinen Kunden zum Beispiel auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. So kannst du die Vorteile des Premium Dienstes nutzen und den besten Anbieter 30 Tage lang kostenlos testen!

moto gp streaming

Die besten VPN-Dienste fürs MotoGP Streaming

Damit du dem Streaming Moto GP problemlos nachgehen kannst, habe ich zahlreiche VPNs getestet und ihre Performance, Sicherheit und Zuverlässigkeit genauer untersucht.

Hier findest du die besten VPN-Anbieter, die sich in meinem Test fürs Moto GP Streaming als sicher, zuverlässig und seriös erwiesen haben: 

Vorteile von einem VPN fürs Moto GP Streaming

Mit einem VPN kannst du: 

  • Deine wahre Identität verschleiern
  • Deinen Datenverkehr verschlüssen
  • Eine ausländische IP-Adresse annehmen
  • Geoblockierungen auf Seiten wie Netflix, Hulu und YouTube umgehen
  • Den MotoGP Live Stream aus dem Ausland freischalten
  • Vollkommen anonym im Netz surfen
  • Dich vor Hackern, Viren und Malware schützen

MotoGP Streaming: Fazit

Wenn du einen MotoGP Live Stream suchst, hast du zahlreiche Möglichkeiten. Du kannst den Sport entweder über bezahlte Plattformen wie DAZN oder den Streaming Moto GP Video Pass anschauen oder auf kostenlose Seiten wie SRF und RSI Sport zurückgreifen. Sollten diese Streams aus irgendeinem Grund nicht funktionieren, kannst du aber auch Moto GP Streaming aus dem Ausland freischalten (oder Schweizer Streaming-Seiten freischalten, wenn du im Urlaub bist). 

Dafür brauchst du lediglich ein VPN, womit du deine IP-Adresse verschleiern und Geoblockierungen umgehen kannst. Allerdings empfehle ich dir nicht nur ein VPN fürs Moto GP Streaming zu nutzen, sondern auch beim regulären Surfen im Web. 

Ein VPN verschlüsselt nämlich auch deinen Datenverkehr und bietet meiner Meinung nach den besten Schutz vor Hackern, Viren und Malware! Und wenn du immer noch nicht überzeugt bist, kannst du das ExpressVPN mit seiner Geld-zurück-Garantie 30 Tage lang risikofrei und KOSTENLOS testen!

Viel Spass beim «Gran Premio d’Italia Oakley«!

Als IT-Fachmann blickt Matteo auf viele und tiefgreifende Erfahrungen rund um IT, Internet, Server und die dazugehörige Hard- und Software zurück. Privat hat sich Matteo schon immer für das Schreiben interessiert. Er hat nicht nur, seit er ein Kind war, sehr gerne gelesen, sondern sich auch schon ganz früh der Erstellung von Kurzgeschichten gewidmet. Als sich bei der Berufswahl die Frage stellte, was er nun werden möchte, hat sich Matteo für die IT entschieden. Für Dich ist das natürlich perfekt. Denn mit Matteo hast Du einen absoluten IT-Experten, dessen Zuhause die Online-Welt ist. Zugleich hat er einen ausgefeilten Schreibstil, was ihn dazu befähigt, nicht nur technisch ausgereifte, sondern auch sprachlich ansprechende Beiträge zu erstellen. Matteo testet auch sehr gerne, sodass er unsere Seite neben generellen Beiträgen auch mit umfangreichen Produkttests bereichert.

Hallo! Geht's dir gut? Teile mir deine Meinung.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

DieBestenVPN.ch