ExpressVPN und Torrenting: Wie funktioniert es?

ExpressVPN Torrenting: Lädst du dir gerne die neusten Filme, Serien oder Musikdateien als Torrents herunter? Dann solltest du besonders vorsichtig sein, Torrenting ist nämlich nicht überall erlaubt! In der Schweiz darf man zwar einige Torrents herunterladen, aber das Herunterladen von rechtswidrigen Inhalten und das Hochladen von urheberrechtlich geschützten Dateien ist illegal.

Und wenn man Torrents herunterlädt, lädt man sie fast immer auch automatisch hoch, was man selber oftmals gar nicht mitbekommt. Wenn man dabei erwischt wird, muss man mit hohen Geldstrafen rechnen! Dagegen kann Express VPN Torrenting jedoch helfen! 

Mit einem VPN kannst du deine Internetaktivitäten verschleiern, wodurch niemand etwas von deinen Handlungen im Netz mitbekommt! Hier zeigen wir dir, wie es geht und worauf du beim Express VPN Torrenting achten musst!

Haftungsausschluss: Das Herunterladen von rechtswidrigen Inhalten sowie das Hochladen von Torrents ist in der Schweiz illegal und in vielen Ländern ist auch das Herunterladen von allen Torrents illegal. Aus diesem Grund raten wir ausdrücklich von der Benutzung von Torrents ab und möchten unseren Lesern an dieser Stelle raten, auf legale Streaming Dienste zurückzugreifen!

Im folgenden Artikel erklären wir, wie man sich mit einem VPN theoretisch (!) vor rechtlichen Folgen schützen kann. Dies ist aber als reine Information anzusehen und wir möchten niemanden zu illegalen Handlungen im Netz motivieren und wir übernehmen keine Haftung für jegliche Handlungen unserer Leser!

ExpressVPN
30 Tage KOSTENLOS und wenn Sie nicht zufrieden sind, erhalten Sie Ihr Geld innerhalb von 5 Tagen zurück!

Aktualisiert: 26. September 2021 

Was ist ExpressVPN Torrenting?

Wie bereits erklärt, kann man sich durch ExpressVPN Torrenting vor einer Anzeige und hohen Geldstrafen schützen. Das funktioniert, weil ein Virtual Private Network deinen gesamten Datenverkehr im Netz verschlüsselt und dich somit anonym im Internet surfen lässt. 

Wenn du dich mit einem VPN verbindest wird dein Internet Traffic durch einen VPN-Tunnel geleitet, wodurch Beobachter wie zum Beispiel dein Internet Anbieter nicht erkennen kannst, welche Seiten du im Netz besuchst.

Zudem kannst du mit einem VPN deine IP Address ändern. Deine IP-Adresse wird dir normalerweise von deinem Internet Anbieter gegeben, wodurch der Anbieter Einblicke in deine virtuellen Aktivitäten bekommt. Wenn du deine IP-Adresse änderst, kannst du dies ganz einfach umgehen. 

express vpn torrent

Darüber hinaus kann ein VPN auch deine Sicherheit im Netz erhöhen. Denn genauso wie dein Internet Anbieter können auch Hacker und Viren nicht an deine persönlichen Daten gelangen, wenn du dich mit einem VPN schützt. 

Und wenn du willst, kannst du sogar Geoblockierungen entsperren und zum Beispiel auf den amerikanischen Medienkatalog von Netflix zugreifen oder Streaming Plattformen wie HBO Max entsperren, die in der Schweiz nicht verügbar sind!

ExpressVPN
ExpressVPN ist eine Komplettlösung für ein sicheres VPN. Klicken Sie hier für kostenlose Probe

Sie können mehr über ExpressVPN Provider auf unserer Website lesen.

Warum ExpressVPN Torrenting?

ExpressVPN Torrenting ist einer der beliebtesten Torrent VPNs weltweit. Hier geben wir dir einen Einblick in die Funktionen und zeigen, warum Express VPN Torrenting am besten ist!

256-Bit Verschlüsselung beim Express VPN Torrenting: 

Wenn du ExpressVPN und Torrent benutzt, musst du dir über deine Daten keine Sorgen machen. Express nutzt nämlich eine 256-Bit Verschlüsselung, um deine Daten vor neugierigen Augen zu verstecken. Dies ist momentan die beste Verschlüsselung, die ein VPN Dienst haben kann! 

Unbegrenzte Geschwindigkeiten: 

Wenn du Videos streamst oder Dateien herunterlädst, ist die Geschwindigkeit ein wichtiger Faktor. Deswegen bietet ExpressVPN Torrenting dir unbegrenzte Geschwindigkeiten. Dazu kannst du zahlreiche VPN Server in 160 Standorten und 94 Ländern auswählen, was auch für das Entsperren von Geoblockierungen praktisch ist!

Sicherer Standort des VPN Anbieters: 

Wenn du Express VPN Torrenting in Anspruch nimmst, kannst du dir sicher sein, dass deine Daten verschlüsselt und nicht aufgezeichnet werden. Der VPN Dienst folgt nämlich einer strikten No-Log-Richtlinie. Das bedeutet, dass Express deine Daten nicht sammelt oder speichert und sie somit auch nicht aus Versehen weiterleiten kann. 

Zudem hat der VPN Service seinen Sitz auf den British Virgin Islands, wo es keine Data Retention Laws gibt. In der EU  oder den USA zum Beispiel müssen VPN Anbieter Daten ihrer Nutzer speichern, um sie in einem kritischen Rechtsfall vorlegen zu können.

Dies ist auf den britischen Jungferninseln nicht der Fall, weswegen Express kein VPN Protocol von dir aufzeichnet und somit all deine Internetaktivitäten verschleiert und anonymous Torrenting ermöglicht!

ExpressVPN Torrenting mit Network Lock: 

Der Network Lock von Express (der auch Kill Switch genannt wird) ist ein sogenannter Notausschalter. Wenn ein Problem mit deiner VPN Verbindung vorliegt, trennt der Notausschalter dich auch automatisch vom Internet.

Dadurch kannst du verhindern, dass deine Daten unverschlüsselt ins Netz gelangen und sorgst dafür, dass das Express VPN Torrenting zu jederzeit anonym bleibt. 

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Weitere Vorteile vom Express VPN

Ein VPN kann dir jedoch nicht nur helfen Torrent Clients anonym herunterzuladen, sondern schützt dich auch vor Hackerangriffen, Viren und Malware. 

Denn wenn dein Internetverkehr beim ExpressVPN Torrenting verschlüsselt wird, können auch Internetkriminelle keinen Einblick in deine Daten bekommen!

Wenn du hingegen ohne VPN im Netz unterwegs bist, können Hacker leicht an Zugangsdaten zu sozialen Medien, deinem Online Banking oder anderen Nutzerkonten gelangen. Und Viren und Malware (die sich häufig auf Torrentseiten befinden) können deine Daten angreifen und sich auf deinem Gerät verbreiten. 

expressvpn torrenting

Dies kannst du mit einem VPN einfach vermeiden!

Darüber hinaus kannst du dich mit einem ausländischen VPN Server verbinden, um geografische Sperrungen aufzuheben!

Vorteile vom ExpressVPN Torrenting: 

Hier fasse ich die Vorteile von einem VPN und dem ExpressVPN Torrenting noch einmal übersichtlich zusammen: 

  • Anonymer Torrent Download
  • 256-Bit Verschlüsselung
  • Zahlreiche Standorte weltweit
  • Geoblockierungen können entsperrt werden
  • Unbegrenzte Geschwindigkeiten
  • Deine Sicherheit im Netz wird erhöht
  • Schutz vor Hackern, Viren und Malware
  • No-Log-Richtlinie
  • Network-Lock für deine Sicherheit
  • Alle Internetaktivitäten werden verschleiert
Darüber hinaus bietet Express einen 24/7 Live Chat, sodass du den Kundendienst jederzeit kontaktieren kannst. Dazu bietet ExpressVPN eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Wenn dir Express VPN Torrenting nicht gefällt, kannst du dein Konto innerhalb von 30 Tagen kündigen und dein Geld zurückbekommen!

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Fazit

Wenn du Torrents herunterladen möchtest (wovon wir generell abraten), solltest du dich unbedingt mit einem VPN schützen. Das Herunterladen von Torrents ist in vielen Regionen nämlich illegal und kann mit hohen Gebühren bestraft werden. 

Wenn du Express VPN Torrenting in Anspruch nimmst, kannst du deine Internetaktivitäten jedoch verschleiern und dich vor rechtlichen Folgen schützen. Wir empfehlen das ExpressVPN, da es eine 256-Bit Verschlüsselung, eine No-Log-Richtlinie, einen Notausschalter und zahlreiche Standorte weltweit hat. Zudem bietet Express einen guten Kundenservice und eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. 

Außerdem kannst du dich mit einem VPN vor Internetkriminellen schützen und Geoblockierungen weltweit entsperren. So kannst du ganz einfach auf Streaming Dienste aus dem Ausland zugreifen und Filme und Serien aus aller Welt schauen!

Wenn Sie mehr über die besten VPN-Anbieter erfahren möchten, klicken Sie bitte auf den Link.

express vpn torrenting

FAQ: ExpressVPN Torrenting

Ist ExpressVPN Torrenting legal?

In vielen Ländern ist das Herunterladen von Torrents illegal. In der Schweiz ist das Herunterladen zwar noch nicht strafbar, das Hochladen von Torrents ist jedoch illegal. Dasselbe gilt, wenn es sich bei den Dateien, die du herunterlädst, um illegale Inhalte handelt. Dann ist auch der reine Download in der Schweiz illegal!

Außerdem lädt man Inhalte beim Herunterladen oft auch automatisch hoch. Mit einem VPN kann man sich vor rechtlichen Folgen schützen, die Handlung bleibt aber weiterhin illegal! Jedoch ist es legal, sich ein VPN herunterzuladen, um seine Sicherheit und Anonymität zu erhöhen!

Kann ich ein kostenloses VPN zum Torrenting benutzen?

Davon raten wir ab! Kostenlose VPN Anbieter verkaufen Daten ihrer Nutzer oft an Dritte weiter, wodurch deine Privatsphäre gefährdet wird. Und die möchtest du beim Torrenting doch bewahren! Außerdem drosseln gratis Anbieter deine Bandbreite, wodurch deine Download-Geschwindigkeit deutlich reduziert wird!

Wenn dir Express VPN Torrenting nicht gefällt, kannst du aber innerhalb von 30 Tagen dein Geld zurückverlangen!

Wie funktioniert Express VPN Torrenting?

Wenn du Torrents mit dem Express VPN herunterladen möchtest, musst du dir zuerst den Express VPN Client herunterladen und auf deinem Gerät installieren. Anschließend kannst du dich mit einem VPN Server verbinden und schon bist du anonym und sicher im Netz unterwegs. Nun kannst du Torrents herunterladen und dich vor Hacker, Viren und rechtlichen Folgen schützen. 

Nichtsdestotrotz solltest du dich über die Rechtslage von Torrents in deiner Region informieren. Ist das Herunterladen von Torrents illegal, empfehlen wir, auf legale Streaming Dienste zurückzugreifen!

We will be happy to hear your thoughts

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

DieBestenVPN.ch