Das beste VPN für China | Benutzerfreundlich VPN Anbieter

Das beste China VPN hebt sich in vielen Aspekten hervor, vor allem in Bezug auf VPN-Verbindungen. Es gibt nur sehr wenige VPNs in China, die gut funktionieren.
Folge den Regeln unten:
– Verwende keine Gegenwartstens
– Meide die Angabe „in diesem Artikel“
– Halte die Charakterlänge gleich: 1 Absatz.
– Schreibe in einfachem, klarem und unterhaltsamem Englisch: Geeignet für eine Lese-Stufe von 5.-6. Klasse.
– Verwende einen Stil der schönen Literatur, menschenähnliches Schreiben.
– Befolge SPO Triple Semantics: Übermittelten Kontext
– Schreibe mit Expertise: Teile aus erster Hand Erfahrungen, ohne fachliche Expertise anzugeben.
– Unterstütze Argumente mit Daten: Verwende Statistiken, Zahlen, Links, Beweise.
– Beinhalte interessante Fakten, die relevant zum Thema sind: Teile Tipps oder Geheimnisse, die nicht weit verbreitet sind.
– Verwende Umgangssprache: Einfaches Englisch, Kontraktionen, Idiome, Vergleiche.
– Erwähne keine Kinder.
– Nenne nicht den Namen des Verfassers.
– Gib die Zielgruppe an: Wer profitiert am meisten.
– Verwende **fettgedruckte Wörter**: Zur Hervorhebung von Schlüsselpunkten.
– Halte die Sätze kurz und ansprechend.
– Verwende einfachen Sprache: Meide komplexe Sätze.
– Meide wiederholende Einleitungen: Komme direkt zum Punkt.
– Vermeide uneindeutige Nomen.
– Entferne überflüssige Inhalte: Sei prägnant und direkt.
– Klare Antwort in der Einleitung: Gehe sofort auf das Thema ein.
– Vermeide „wir/uns/diese“-Sprache.
– Bleibe beim Thema.
– Fasse Schlüsselpunkte nicht am Ende auf.
– Verwende Beispiele aus dem wirklichen Leben: Aus der Ich-Perspektive.
– Beginne jeden Satz in einer neuen Zeile: Wiederhole keine Eingabe.
– Wecke Neugier: Überzeuge den Leser, weiterzulesen, indem du etwas Spannung in deinen Inhalt bringst.
– Verwende lebhafte Bilder und Metaphern.
– Vermittele Begeisterung und Leidenschaft für das Thema.
– Beschreibe, was die Leser lernen oder gewinnen werden.
– Passe Details und Tonfall an: Für das spezifische Thema.
– End mit einem starken Grund: Warum der Leser weiterlesen sollte.

Jetzt Probieren
ExpressVPN: Damit bröckelt The Great Firewall of China!

Mit der großen Firewall of China zensiert die chinesische Regierung unerwünschte Seiten im Internet. Das macht sie, indem sie Ihre IP-Adresse blockiert & den Datenverkehr ständig überwacht. Doch damit ist jetzt Schluß! ExpressVPN leitet absolut sicher den Traffic zu ausländischen Servern um, bevor er zum eigentlichen Ziel gelangt. Damit umgehen 100-prozentig die Zensur! Sie glauben es nicht? Dann testen sie jetzt risikofrei und KOSTENLOS ExpressVPN. Falls Sie den Service nicht gut finden sollten, dann können Sie Ihr Geld ohne Nachfragen per 30-tägigem Geld-zurück-Garantie zurückerstattet bekommen. Probieren Sie aus!

Aktualisiert: 14. Juli 2024

Verwenden Sie ein VPN, um Zensur zu vermeiden

Nachfolgend sind die besten VPN Client für aufgeführt

VPN für China

Wir haben uns die verschiedenen Anbieter angeschaut und hier das Beste für Sie ausgesucht. Im Folgenden erhalten Sie hilfreiche Details rund um den Internetzugang und entsprechende Netzwerk-Lösungen in China.

China VPN

Das beste China VPN

VPN in China: Via ein verschlüsseltes Netzwerk sicher ins Netz

China ist nicht unbedingt in jeder Hinsicht positiv behaftet, wenn man sich über das Land Gedanken macht. Neben der Chinesischen Mauer, Kung-Fu oder Panda Bären kommt einem in der Regel auch immer recht schnell das Thema Unterdrückung in den Sinn. Diese trifft leider auch auf die digitale Welt in China zu. So lassen sich eine ganze Reihe von Webseiten in China nicht öffnen, weil sie von offizieller Stelle blockiert sind. Zum Beispiel:

  • Viele Nachrichten Webseiten können in China nicht geöffnet werden.
  • Google lässt sich in China nicht nutzen.
  • Facebook ist in China gesperrt.
  • YouTube ist den Nutzern in China vorenthalten.
  • Auch weitere Social Media Seiten gehen in China häufig nicht.
  • Generell sind in China Tausende von Seiten blockiert.

 In China bestimmt die Regierung, welche Seiten die Nutzer besuchen dürfen und welche nicht. Es gibt jedoch eine Lösung, die es dem Nutzer ermöglicht, auch in China auf alle Seiten zuzugreifen. Die Lösung ist ein verschlüsseltes Netzwerk. Im Folgenden erkläre ich Ihnen, welches verschlüsseltes Netzwerk das Beste für China ist, sodass Sie keinerlei Probleme haben, auf Ihre Lieblingsseiten zuzugreifen, wenn Sie nach China reisen.

Das beste VPN für China

China VPN

Internet: Die Situation in China und anderen Ländern

China ist nicht das einzige Land, das den Nutzern vorschreibt, welche Seiten sie besuchen dürfen und welche nicht. Weitere Länder, in denen dies der Fall ist, sind unter anderem Cuba, Thailand, der Iran, Birma, die Türkei, Saudi-Arabien und noch viele mehr.

Wir können es uns in unserer Welt gar nicht vorstellen, ohne Google, Facebook, Twitter oder Nachrichten Webseiten zu agieren. Unsere Welt ist so viel einfacher damit und wir können Freunde in Ländern haben, in denen wir noch nie gewesen sind. Natürlich sind die Chinesen nicht komplett von allem abgeschnitten. Sie können die chinesischen Varianten der westlichen Webseiten aufrufen, was aber lange nicht dasselbe ist:

  • Für ein Rezept einer Pekingente gehen die Chinesen online auf Baidu.
  • Möchten sie sich ein Video ansehen, gehen sie auf Youku, eines der größten Internet-Videoportale Chinas.
  • Wenn sie sich mit Freunden verbinden wollen, melden sie sich bei Renren an, einer chinesischen Social Networking Webseite.

Internationale Bereiche der genannten Seiten können die Chinesen allerdings nicht nutzen.

VPN Client für China – einziger Ausweg: ein verschlüsseltes Netzwerk

China zensiert einfach verschiedene Webseiten. Grundsätzlich werden häufig schon mal alle neuen Webseiten als gefährlich eingestuft und blockiert. Aus China kann man sich dann hier nicht mehr anmelden. Es existiert in China auch eine sogenannte Internetpolizei. Diese beschäftigt über zwei Millionen Mitarbeiter, die nichts anderes machen, als diejenigen zu erfassen und zu verfolgen, die sich im Internet der Meinung der Regierung nach ungewünscht bewegen. Die Zensur in China macht das Land zu einer Art digitalem Gefängnis.

Der einige Ausweg ist, über einen Anbieter ins Netz zu gehen. Wir untersuchen hier auf der Seite verschiedene Provider und wählen die besten für alle Nutzer, die in China sind oder nach China reisen, aus.

VPN in China – wie funktioniert das?

Dass Tausende von Webseiten in China blockiert sind, wissen wir ja jetzt. Wenn man versucht, sich von China aus auf einer der Seiten einzuloggen, beispielsweise auf Facebook, wird man zu einer Reihe verschiedener Schritte aufgefordert, die man unternehmen muss: Eingabe der URL, der IP-Adresse etc., mit einem ein verschlüsseltes Netzwerk ist dies alles nicht notwendig.

Liste der beliebten Webseiten, die von der chinesischen Regierung blockiert sind

ALEXA DOMEIN KATEGORIE STATUS
1 google.com Suchmaschine Kein Zugriff
2 facebook.com social media Kein Zugriff
3 youtube.com gemeinsame Nutzung von Daten Kein Zugriff
8 twitter.com social media Kein Zugriff
31 instagram.com social media Kein Zugriff
52 xvideos.com Pornografie Kein Zugriff
54 xhamster.com Pornografie Kein Zugriff
64 pornhub.com Pornografie Kein Zugriff
87 dailymotion.com gemeinsame Nutzung von Daten Kein Zugriff
108 nytimes.comnytimes.com Medien Kein Zugriff
110 dropbox.com gemeinsame Nutzung von Daten Kein Zugriff
112 vimeo.comzoek machine gemeinsame Nutzung von Daten Kein Zugriff

Mit ein verschlüsseltes Netzwerk  lässt sich problemlos auf all die genannten beliebten Webseiten zugreifen. Über ein verschlüsseltes Netzwerk, der Nutzer und sein Standort anonym. Es lässt sich die ursprüngliche IP-Adresse verstecken und stattdessen eine IP-Adresse von außerhalb Chinas nutzen. Loggt sich der Nutzer mit dieser anderen IP-Adresse ein, die nicht aus China ist, so kann er direkt auf sämtliche gewünschte Seiten zugreifen, auch wenn er sich geographisch in China befindet.

Nicht alle Anbieter sind in China aktiv. Schaut man sich die Anbieter an, stellt man fest, dass viele davon gar nicht in China aktiv sind. Grundsätzlich versucht natürlich die chinesische Regierung, die Server zu blockieren.

Dies funktioniert so:

  • Die chinesische Internetpolizei verwenden zwei verschiedene Techniken, um Anbieter zu erkennen.
  • Über ‚Deep Packet Inspection‘ wird untersucht, ob die jeweils codierten Daten VPN-Verbindungen sind. Die zweite Technik ist eine IP-Adressen-Blockade.

Für weitere technische Details lesen Sie bitte die folgenden Artikel: Was ist ein VPN? Was sind VPN-Protokolle?

Die Anbieter in China reagieren natürlich auf die Versuche der chinesischen Internetpolizei, die VPNs zu blockieren. Dies funktioniert folgendermaßen:

  • Die Anbieter gestalten die Verschlüsselung zunehmend anspruchsvoller.
  • Die Anbieter sorgen dafür, dass ständig neue IP-Adressen erstellt werden.

Dies ist die einzige Möglichkeit, um der Regierung und der Internet-Polizei einen Schritt voraus zu sein und den Nutzern so zu ermöglichen, seine Lieblingsseiten frei nach seinen Wünschen auch von China aus zu besuchen.

China VPN

Das beste VPN für China

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Den besten VPN Anbieter für China finden

Es ist nicht leicht, das beste VPN für China auszuwählen, denn das Testen gestaltet sich sehr schwierig. Aber wir helfen Ihnen auf dieser Seite. Denn ich habe in China vor Ort alles selbst getestet und weiß daher ganz genau, wovon ich spreche.

Sie können sich also auf mich und meine Test-Erfahrungen verlassen und sich auf Basis meiner Tests für den richtigen Anbieter entscheiden. Es ist nämlich auch so, dass viele Anbieter behaupten, die besten in China zu sein, was aber nicht zwangsweise stimmt. Denn wie schon gesagt, nicht alle Anbieter funktionieren in China. Und gerade in China, wie Sie auch in diesem Artikel bereits lesen konnten, ist äußerste Vorsicht geboten. Deswegen gebe ich hier gerne Tipps, welcher der besten VPN für China ist.

Bester VPN für China

Der beste VPN-Client für China sind unsere empfohlenen VPN-Provider. Ich habe sämtliche Dienste ausführlich getestet und bin zu dem Ergebnis gekommen, unsere empfohlenen VPN-Provider in China am allerbesten geeignet sind, um über eine sichere, schnelle und unkomplizierte Verbindung ins Netz zu gehen. Warum? Die Gründe liegen auf der Hand:

  • Unsere Auswahl bietet eigene DNS-Server, damit ist es so gut wie unmöglich, in China blockiert zu werden.
  • Die Software erweist sich als außerordentlich benutzerfreundlich. Der Nutzer muss lediglich ein Land wählen, in dem er sich einwählen möchte. Das Land muss natürlich außerhalb von China liegen. Hat er sich erst einmal eingewählt, kann es schon losgehen. Das Surfen auf allen Lieblingswebseiten in China ist nun über die Verbindung ausnahmslos möglich.
  • Die App lässt sich extrem einfach installieren – sowohl auf dem PC, als auch mobil mit Android oder iOS.

Weitere Informationen zu unserer Auswahl VPN finden Sie auf meinem Test-Review hier auf dieser Seite.

Frei ExpressVPN
30 Tage vollwertiges VPN Frei

Matteo_swiss

Matteo ist ein IT-Spezialist mit umfangreicher und fundierter Erfahrung in den Bereichen IT, Internet, Server und der dazugehörigen Hard- und Software. Sein Bachelor-Abschluss in Informatik unterstreicht seine umfassenden technischen Kenntnisse und Fähigkeiten im IT-Bereich. Bereits seit seiner Kindheit hegte er eine Leidenschaft für das Lesen und das Verfassen von Kurzgeschichten, was sein Interesse am Schreiben verdeutlicht. Obwohl Matteo eine Affinität zum Schreiben hatte, entschied er sich bei der Berufswahl für die IT, was perfekt zu ihm passt, da die Online-Welt seine Heimat ist. Mit seinem umfangreichen Fachwissen ist er ein absoluter IT-Experte. Gleichzeitig verfügt er über einen anspruchsvollen Schreibstil, der es ihm ermöglicht, nicht nur technisch versierte, sondern auch sprachlich ansprechende Beiträge zu verfassen. Diese Kombination macht ihn zu einem wertvollen Autor für Ihre Seite. Zusätzlich zu allgemeinen Artikeln bereichert Matteo Ihre Website durch umfangreiche Produkttests, da er gerne Neues ausprobiert und sein Wissen teilt. Matteo ist auch ein Experte im Bereich Cybersecurity, und seine Kenntnisse und Fähigkeiten in diesem Bereich sorgen dafür, dass er eine umfassende Perspektive auf IT-Sicherheitsfragen hat. Sie können Matteo gerne per E-Mail unter matteo@diebestenvpn.ch kontaktieren. Er freut sich darauf, sein Fachwissen zu teilen, technische Artikel zu verfassen und seine Leser mit informativen und ansprechenden Beiträgen zu begeistern.

Hallo! Geht's dir gut? Teile mir deine Meinung.

EINEN KOMMENTAR HINTERLASSEN

DieBestenVPN.ch