Einfaches sehr gute VPN ohne Extras, hier ist unsere CyberGhost Erfahrung

cyberghostvpn apperaten

CyberGhost VPN ist ein Anbieter mit Sitz in Rumänien, der über 10 Millionen Nutzern umfassende VPN Services zur Verfügung stellt.

Update:Jun 2019 

CyberGhost VPN

Mit die Provider haben Sie Zugriff auf mehr als 2.240 VPN Server in 60 verschiedenen Ländern. Die VPN Services bieten sehr viele Funktionen und lassen sich mit Windows, Mac iOS und Android nutzen. Zudem sind auf den meisten Servern Torrents erlaubt.

Sie können das VPN für einen Monat unverbindlich testen und erhalten, falls Sie nicht zufrieden sein sollten, mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie Ihr Geld zurück. Sollten Sie einmal Fragen haben, hilft der Live-Support schnell und zuverlässig.

Besuch Cyber Ghost, 6 Monate kostenlos

Cyberghost VPN

Eine VPN verschlüsselte Verbindung, so dass Sie anonym im Internet surfen können. Besuch CyberGhost, 6 Monate kostenlos

Die Provider bietet ein einfaches VPN ohne Extras an. Zwar ist es sicherlich nicht das schnellste VPN auf dem Markt, aber dafür günstig. Gerade in den heutigen Zeiten sollten Sie sehr genau schauen, wieviel Geld Sie bezahlen – schließlich lässt sich ein Euro schlecht zweimal ausgeben. Mit die Provider haben Sie einen VPN Anbieter, der zu den günstigsten auf dem Markt zählt.

cyberghost review

CyberGhost Erfahrung und CyberGhost Kosten

CyberGhost VPN hat den Hauptsitz in Rumänien und ist Marktführer für VPN Services in Deutschland. Der Service lässt sich in Deutschland sogar in Geschäften buchen und mit Bargeld bezahlen. Glücklicherweise hat die Provider, nach all den NSA Skandalen, seine Zentrale in Rumänien. Was die verschiedenen VPN Server anbelangt, so kommt es immer auf die gesetzlichen Gegebenheiten an, die im jeweiligen Land herrschen, in dem sich der Server befindet. Was kostet die Provider?

CyberGhost kaufen: Nun zu den CyberGhost Kosten. Die Provider hat ein kostenloses VPN Servicepaket im Angebot, das zwar eine VPN Verbindung ermöglicht, meiner Meinung nach aber wertlos und daher überhaupt nicht empfehlenswert ist. Dies sollten Sie unbedingt beachten, wenn Sie CyberGhost kaufen möchten. Denn diese gratis Version ist ausschließlich für Nutzer von Interesse, die in extrem begrenzten finanziellen Verhältnissen leben und keinen einzigen Cent für einen VPN Service übrig haben.

Die Provider Kosten: Der große Nachteil besteht darin, dass der VPN Anbieter bei der gratis Version Ihre persönlichen Daten an den Meistbietenden verkauft. Daher rate ich Ihnen nicht dazu, diese Version zu nehmen, wenn Sie CyberGhost kaufen möchten.

Die Provider ist mit verschiedenen Betriebssystemen wie Windows, OSX, iOS, Android und Linux kompatibel.

Die Webseite des Anbieters sowie die Nutzeroberfläche sind auf Englisch verfasst. Zwar ist eine deutsche Version geplant, allerdings steht noch nicht fest, wann dies soweit sein wird.

Kosten: Zudem halte ich es für nicht gut, dass es offensichtlich sehr schwierig ist, ein Abonnement zu kündigen und die Bezahlung zu beenden. Auch dies sollten Sie in Betracht ziehen, wenn Sie CyberGhost kaufen möchten.

Was kostet Cyber?

cyberghost vpn

Besuch Cyber Ghost, 6 Monate kostenlos

Cyber VPN im Überblick

Thema Eigenschaften
Verbindungsdaten unbegrenzt
Das Netzwerk Privat
Verschlüsselung Militär 256 Bits
Server Switches unbegrenzt
Server nicht verfügbar
IP adressen +1100
Protokolle OpenVPN, L2TP / IPSEC, PPTP
Clients für Windows, Mac, iOS, Android, Linux
Unterstützung Open Support for SSL-based OpenVPN protocol with 256-bit data encryption
VPN OpenVPN Protokoll mit einem 256-bit Verschlüsselung
Kundenservice 24/7/365 (nächste Monat live support) Sprache: Französisch, Englisch und Deutsch
Geld zurück Nicht zufrieden, innerhalb von 30 Tagen
Abgedeckten Länder Es werden 44+ Länder abgedeckt
Multi inloggen 5 gleichzeitige Log-ins

cyberghostvpn apperaten

Die Provider Erfahrung: Leicht zu bedienen

Die Provider ist ein einfaches VPN, das sich sehr leicht bedienen lässt. Das ist definitiv ein großer Pluspunkt. In der linken unteren Ecke befindet sich der Menüpunkt „Land“. Dort können Sie, je nachdem, welche Version des VPN Dienstes Sie haben, das Land auswählen, in dem Sie sich mit einem der verfügbaren VPN Server verbinden möchten.

Unten rechts können Sie den jeweiligen Server auswählen. In einigen Ländern, wie zum Beispiel in Deutschland, existieren mehrere Server. Zudem können Sie hier auch die jeweilige Verbindungsgeschwindigkeit sowie die Anzahl der mit dem VPN verbundenen Nutzer einsehen.

Besuch CyberGhost, 6 Monate kostenlos 

Unbegrenzte Bandbreite? Es kommt auf den Server an …

In einigen Ländern ist die P2P oder Torrent Funktion deaktiviert, zum Beispiel in den USA. An anderen Orten wiederum sind diese Funktionen offensichtlich aktiv. Aber hier gilt es, vorsichtig zu sein. Denn häufig wird eine unbegrenzte Bandbreite versprochen, die dann nicht eingehalten wird. Wie bei Mobilfunknetzen wird manchmal die Geschwindigkeit plötzlich langsamer. Dies bedeutet für mich nicht eine unbegrenzte Bandbreite.

In meinen Tests kam ich zu der Erkenntnis, dass die insgesamt 70 Server in Deutschland ausgesprochen schnell sind. Bei den niederländischen Servern beispielsweise ist das anders – diese sind sehr viel langsamer als ich dachte.

Hinsichtlich der Bandbreite sollten Sie vor allem eines beachten: In den allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Webseite von Cyber Ghost steht, dass die Bandbreite unbegrenzt sei. Dies lässt sich in der Praxis nicht pauschal sagen, da dies maßgeblich von dem gewählten Server abhängt:

Die Provider Erfahrung: „die Provider bietet ein Volumen von 80 GB pro Monat, das den gesamten Datenverkehr umfasst. Wenn das Übertragungsvolumen überschritten wird, ist CyberGhost dazu berechtigt, die Datenübertragung bis Ende des jeweiligen Monats zu sperren oder die Bandbreite zu begrenzen.“

Derzeit wird das Datenvolumen nicht gemessen. Aber die Provider behält sich das Recht vor, über Tracking-Systeme entsprechende Messungen vorzunehmen und damit einen unlauteren Gebrauch im Falle einer ungewöhnlich hohen Auslastung zu verhindern.

CyberGhost VPN

Datenschutz

Der Schutz der Daten und damit der eigenen Privatsphäre ist ein wichtiger Punkt bei der Auswahl eines VPN Anbieters, die Provider perfekt erfüllt. Die Bewegungen des Nutzers im Netz werden, während die VPN Verbindung aktiv ist, nirgendwo gespeichert.

Auch Informationen über die Sprache, in der ein Nutzer im Internet surft oder über das Betriebssystem, das er nutzt, werden nicht festgehalten und bleiben geheim. Darüber hinaus können Plug-Ins auf Facebook geblockt werden.

CyberGhost Erfahrung

No-Log Politik

Mit die Provider entscheiden Sie sich für einen VPN Anbieter, der eine strenge No-Log Politik verfolgt und keine Logfiles oder Protokolle speichert. Dies ist ein essenzielles Kriterium für ein freies Internet und für den maximalen Schutz Ihrer Privatsphäre, auf das Sie unbedingt achten sollten.

Mit dem Hauptsitz in Rumänien fällt die Provider unter die dortigen Gesetze, was einen wichtigen Beitrag zur Sicherstellung der No-Log Politik leistet.

Besuch CyberGhost, 6 Monate kostenlos 

Schützen Sie sich für eine maximale Sicherheit im Netz!

Grundsätzlich und ganz unabhängig von den verschiedenen VPN Anbietern wie etwas die Provider gilt: Die Sicherheit im Netz sollte bei all Ihren Online-Aktivitäten unbedingt im Mittelpunkt stehen. Und das sage ich nicht, weil der Schutz der Privatsphäre und die Sicherheit im Internet zu meinen Lieblingsthemen zählen oder weil es mein ganz persönliches Interesse ist, sondern weil es eine Grundvoraussetzung für einen achtsamen Umgang mit Daten im Internet ist. Natürlich helfen Ihnen VPNs, Zensuren aufzuheben und geographisch blockierte Inhalte aufzurufen. Aber in allererster Linie ein virtuelles privates Netzwerk dafür da, Sie und Ihre Daten zu schützen.

Hier in diesem Artikel und generell auf dieser Seite greife ich auf meine umfassenden Erfahrungen im Bereich Sicherheit zurück. Ich habe mir diese Erfahrungen seit vielen Jahren aufgebaut, erweitere sie nahezu täglich und möchte nun auch Sie daran teilhaben lassen. So können auch Sie von den Vorteilen eines umfassenden Schutzes im Netz profitieren. Natürlich finden Sie hier auf der Seite nicht nur Sicherheitsthemen. Vielmehr können Sie sich zu allem rund um die riesige Onlinewelt informieren – auch wenn Sicherheit natürlich einen großen Fokus hier auf meiner Webseite darstellt.

Warum ist Sicherheit so wichtig?

Vielleicht denken Sie jetzt, ich übertreibe. Bei dem bisschen, das ich im Internet surfe, reichen meine Sicherheitsvorkehrungen. Doch ich möchte Ihnen an dieser Stelle einmal erklären, warum Sie einen ganz besonderen Fokus auf Ihre Sicherheit und Privatsphäre im Netz legen sollten und warum es deshalb unabdingbar ist, sich mit einem VPN wie zum Beispiel die Provider zu schützen.

Überlegen Sie sich einmal, wie Sie mit Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung umgehen. Sie gehen für längere Zeit aus dem Haus, etwa um in den Urlaub zu fahren oder um Ihre Geschäftsreise antreten. Oder Sie gehen auch nur für einen halben Tag raus, etwa um mit dem Hund einen ausführlichen Spaziergang zu machen, Freunde zu treffen oder ins Kino zu gehen. Nun stellen Sie sich einmal kurz die Frage: Was machen Sie, bevor Sie aus dem Haus gehen? Richtig, Sie sperren die Haustüre zu. Sie würden Sie relativ sicher nicht einfach nicht absperren, geschweige denn offen stehenlassen. Sie schützen sich, indem Sie abschließen. Denn – wenn Sie nicht da sind, könnte ja jeder sonst durch die Tür zu Ihnen nach Hause gehen, sich in Ihrer Wohnung umsehen, Dinge mitnehmen oder vielleicht auch Sachen zerstören.

Ihre Privatsphäre

Das mag jetzt selbstverständlich klingen, richtig? Und genauso, wie es für Sie selbstverständlich ist, das Haus abzusperren, sollte der Schutz im Internet für Sie selbstverständlich sind. Denn hier verhält es sich genauso. Sobald Sie im Netz sind, online beispielsweise einkaufen, auf Seiten surfen, Mails schreiben oder bearbeiten etc., werden eine ganze Reihe an Daten durch das Netz von A nach B gesendet. Wie beim offengelassenen Haus, können sich Unbefugte, wenn Sie sich ungeschützt im Netz aufhalten, auf diese Daten Zugriff verschaffen. Sie können Sie einfach klauen oder, noch schlimmer, sie könnten sie missbrauchen. Das klingt nicht gut, richtig? Deshalb sollten Sie unbedingt vermeiden, dass jemand unrechtmäßig auf Ihre Accounts bzw. Daten zugreifen kann. Und diesen Schutz, der für Sie so wichtig ist, bietet ein VPN wie etwa die Provider. So können Sie Ihre Privatsphäre im Netz umfassend schützen und Sie vermeiden es, dass Hacker einfach so Schindluder mit Ihren Daten betreiben.

Wie genau funktioniert das VPN?

Jetzt haben Sie ausführlich darüber gelesen, wie die Provider funktioniert, welche Vorteile und Funktionen der Dienst bietet, und wofür er besonders gut geeignet ist. Doch stellen wir uns an dieser Stelle noch die etwas weitergefasste Frage: Wie funktioniert eigentlich ein virtuelles privates Netzwerk? Wie geht es, dass dieser Client tatsächlich dafür sorgt, dass niemand Unbefugtes auf Ihre privaten Daten zugreifen kann?

Das geht so: Ein VPN sorgt dafür, dass Ihre Daten verschlüsselt werden. Bei Aktionen im Internet, werden die Daten also nicht einfach von A nach B gelenkt, sondern sie werden dabei umfassend verschlüsselt. So ist es nicht möglich, dass sich unbefugte Dritte Zugriff auf Ihre Daten verschaffen können, und Sie können ganz beruhigt sein, denn Ihre Daten sind sicher. Technisch funktioniert das so:

  • Ein VPN Server stellt eine verschlüsselte Verbindung zwischen dem Server selbst und Ihrem Rechner her.
  • Dies nennt man auch „VPN-Tunnel
  • Die Daten, die es zu übertragen gilt, werden stets über diesen VPN-Tunnel geleitet.
  • Während des Weges durch diesen Tunnel ist es für niemanden einfach so möglich, unerlaubt auf diese Daten zuzugreifen. Denn: Die Daten sind geschützt.

Als vor vielen Jahren das virtuelle private Netzwerk entwickelt wurde, diente es vor allem dazu, Mitarbeitern zuhause oder unterwegs remote den Zugang zum Unternehmensserver zu ermöglichen. Heute sind die Funktionen sehr viel breiter gefächert, wie Sie in diesem Artikel und in den vielen anderen Beiträgen zum Thema auf dieser Seite lesen können.

VPN: Der Schlüssel zur Sicherheit im Netz

Sie sehen also, ein Virtual Private Network ist der Schlüssel zu einer umfassenden Sicherheit im Netz. Immer, wenn Sie online sind – egal was Sie machen, sei es Online Shopping, Bankgeschäfte, Filme streamen oder auch einfach nur surfen und Mails beantworten – rate ich Ihnen unbedingt, Ihr VPN zu nutzen. Sie benötigen das VPN, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten und Ihre Privatsphäre zu schützen. Auch wenn Sie sich nur kurz für ein paar Minuten im Netz aufhalten. Und auch unabhängig von dem Gerät, mit dem Sie online gehen – sei es Desktop PC, Tablet, Notebook oder auch Smartphone. Darüber hinaus bringt ein VPN auch noch weitere vielfältige Vorteile mit sich, wie wir es im Falle des Cyber Ghost VPN in

Bietet ein VPN Allround-Schutz im Internet?

Keine Frage – wie Sie hier in diesem CyberGhost Test wie auch auf den vielen anderen Artikeln hier auf meiner Seite lesen können, spielt ein virtuelles privates Netzwerk eine zentrale Rolle, um Ihre Sicherheit im Netz zu gewährleisten und Ihre Privatsphäre zu schützen.

Allerdings kann ein VPN nicht unbedingt vor allem schützen. Ein Beispiel ist Malware. Wenn also zum Beispiel aus Versehen Malware auf Ihren Computer geraten ist, kann ein VPN nicht helfen. Hierfür brauchen Sie eine sehr gute Anti-Malware-Software.

Zudem rate ich Ihnen neben der passenden VPN-Software, immer die Augen offenzuhalten. Sobald Ihnen eine Mail, ein E-Mail-Anhang oder etwa eine Social Media-Anfrage komisch vorkommt, seien Sie auf der Hut und öffnen Sie zum Beispiel den Anhang nicht.

Aber mit dem gesunden Menschenverstand, kombiniert mit dem passenden VPN, haben Sie auf jeden Fall sehr gut für Ihre Sicherheit im Internet vorgesorgt und anonymen surfen.

Fazit meiner Cyber Ghost Erfahrung für unblock streaming

Meine CyberGhost Erfahrung zeigt: Neben der No-Log Politik zeichnet sich die Provider durch weitere praktische Funktionen aus. Zudem erweist es sich als äußerst nützlich, dass in Deutschland Geschäfte gibt, in denen man ganz einfach und unkompliziert ein Cyber Ghost VPN Abonnement abschließen und sogar mit Bitcoins bezahlen kann. Das ist in punkto CyberGhost Kosten sehr praktisch, wenn Sie Cyber Ghost kaufen möchten. Noch anonymer ist kaum möglich. Cyber ghost Netflix gehört zu den Vorteilen, Jetzt müssen Sie nicht mehr verpassen.

Cyberghost VPN

Eine VPN verschlüsselte Verbindung, so dass Sie anonym im Internet surfen können. Besuch CyberGhost, 6 Monate kostenlos

9.4 Total Score
CyberGhost VPN

CyberGhost ist ein einfaches VPN mit vielen Einschränkungen, aber dafür der günstigste Anbieter auf dem Markt.

Zuverlässigkeit
9.4
Nutzerfreundlichkeit
9.3
Geräten
9.3
Anzahl Standorte
9.3
Preis
9.2
PROS
  • No-Log Politik
  • Schutz der Privatsphäre
  • Günstig
  • Gratis VPN möglich, auch wenn mit Einschränkungen
  • Netflix USA möglich, Super!!
CONS
  • Es gibt nur wenige Länder mit VPN Servern
  • Torrent ist auf einigen Servern verboten
Matteo

Als IT-Fachmann blickt Matteo auf viele und tiefgreifende Erfahrungen rund um IT, Internet, Server und die dazugehörige Hard- und Software zurück. Privat hat sich Matteo schon immer für das Schreiben interessiert. Er hat nicht nur, seit er ein Kind war, sehr gerne gelesen, sondern sich auch schon ganz früh der Erstellung von Kurzgeschichten gewidmet. Als sich bei der Berufswahl die Frage stellte, was er nun werden möchte, hat sich Matteo für die IT entschieden. Für uns ist das natürlich perfekt. Denn mit Matteo haben wir einen absoluten IT-Experten, dessen Zuhause die Online-Welt ist. Zugleich hat er einen ausgefeilten Schreibstil, was ihn dazu befähigt, nicht nur technisch ausgereifte, sondern auch sprachlich ansprechende Beiträge zu erstellen. Matteo testet auch sehr gerne, sodass er unsere Seite neben generellen Beiträgen auch mit umfangreichen Produkt Tests bereichert.

Wir werden uns freuen, Ihre Gedanken zu hören

Leave a reply

DieBestenVPN.ch